Samstag, 1. Februar 2014

Die Story um die Steuermarke und ein paar Layouts

Hallo Ihr Lieben,

jetzt habe ich schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr gebloggt. Das Leben kam mal wieder dazwischen, Ihr kennt das Problem ;-)

Eine Sache möchte ich Euch aber noch erzählen: Rowdy hatte seine Steuermarke verloren (vermutlich irgendwo im Wald), so dass ich gestern zum Bürgerbüro gefahren bin, um eine neue Steuermarke zu bekommen.
Die ganze Aktion fing schon wirklich klasse an: Auf dem Parkplatz hat mir eine nette Frau ihr Parkticket überlassen, so dass ich noch eine halbe Stunde kostenlos parken konnte. Es gibt auch noch nette Menschen!
Im Bürgerbüro angekommen, teilte ich der gelangweilten Dame mit, dass Rowdy seine Steuermarke verloren hat und ich eine neue benötige. Ich sollte dann ins Zimmer 51 gehen, dort würde man  mir helfen.
Okay. Dann bin ich erstmal durch das Rathaus auf der Suche nach dem ominösen Zimmer geirrt, bis ich es schließlich fand und anklopfte. Drinnen saß ein noch gelangweilterer Mann, der erst noch Akten sortierte etc, bis ich mein Anliegen vorbringen konnte. Während er noch mit gerunzelter Stirn meinen Personalausweis überprüfte, kam ein anderer Mann ( der gar nicht soo gelangweilt aussah) aus einem anderen Büro und fragte mich: "Sind sie Frau T.?" Mhm, woher wusste er das denn nun schon wieder, fragte ich mich. Bi ich hier bekannt wie ein bunter Hund? "Ja", antwortete ich vorsichtig. "Ihre Hunde-marke wurde gerade unten abgegeben, sie liegt im Bürgerbüro!"
Ich konnte mein Glück kaum fassen, da gibt es noch ehrliche Finder, die wirklich und wahrhaftig Dinge abgeben!! Schade, dass ich den Mann nicht mehr angetroffen habe, um mich zu bedanken. Er hat mir 16€ erspart und den Glauben an die Menschheit bewahrt! Vielen Dank lieber Finder!!

So, dass nun zu meiner Hundesteuer-Story. Jetzt wollt Ihr bestimmt noch ein paar Layouts sehen. Die nachfolgenden LO sind alle anlässlich des Jumpstart vom Scrapbooktreff entstanden. Ich werde sie nach und nach hier zeigen. Leider habe und werde ich wohl nicht alle schaffen, aber mein Album füllt sich und ich habe sowohl Fotos, als auch jede Menge PP verarbeiten können. Das gibt Luft und macht Spass!


Layout Nr. 1-Auf der Lauer: Runde Fotos und Kreise galt es zu verarbeiten.

Layout Nr. 2- Olsberg: Viele kleine Fotos sollten in eine Form gebracht werden. (Ganz sooo viele sind es bei mir nicht geworden, aber als bekennender 1-Foto-Verscrapper, find ich das schon viel so ;-) )

Layout Nr. 3 - Celebrate X-Mas: Viieel Washi. Das ein oder andere Weihnachtslayout hat sich auch dazwischen gemogelt ;-) Endlich konnte ich mal das Weihnachtswashi einsetzen und noch das tolle Wood veneer.

So, bevor Ihr nicht mehr könnt, höre ich jetzt erst mal auf. Den Rest gibt es dann bald hier zu sehen.
Habt ein schönes Wochenende und bis bald.

Liebe Grüße
Katja



Kommentare:

  1. Mensch, da hast du ja wirklich ein tolles Geldspar-Erlebnis gehabt. Was für ein Zufall, dass die Marke genau zu rechten Zeit abgegeben wurde.
    Viele Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja unglaublich, unsere Hunde haben auch ihre Hundemarken verloren. Ich müsste auch schon längst neue besorgt haben. Ich glaube kaum, dass ich so viel Glück haben werde wie du.
    Deine Layouts gefallen mir alle sehr gut, am besten 'auf der Lauer'!
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Super! Der Tag hat sich doch wirklich gelohnt! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das erste Layout gefällt mir richtig gut. Das wirkt ganz frisch und aufgelockert durch die Kreise.
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja echt ein Glückstag gewesen...Ich glaube nicht, dass viele Leute eine Hundemarke abgeben würden...Deine LO´s gefallen mir sehr gut. Auf der Lauer ist auch mein Favorit. Die Farben des Layouts und die Anordnung der Kreise sind richtig klasse. Lg Melli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja,

    die Story vom Amt ist ja der Hammer und die Layouts sind ein Knüller.
    Freue mich schon, wenn Du die fertigen Ergebnisse vom Workshop zeigst und folge Dir nun :-).

    ♥liche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Das war ja echt nett, dass man im Wald dann auch sowas sieht, toll. LG Emma

    AntwortenLöschen